Mathematik

Ziele und Intentionen des Faches Mathematik

 

„Die Natur spricht die Sprache der Mathematik: Die Buchstaben dieser Sprache sind Dreiecke, Kreise und andere mathematische Figuren.“ (Galileo Galilei)

 

Was Galileo Galilei bereits im 16./17. Jahrhundert feststellte, ist auch heute unumstritten: Die Mathematik lässt sich in vielen Bereichen unseres alltäglichen Lebens wiederfinden. Sie eröffnet uns mit ihrer Sprache, ihren Symbolen, ihren Bildern, ihren Formeln und ihren Denkweisen einen spezifischen Zugang, um unsere Welt zu verstehen.

 

Unsere Schüler sollen lernen, den mathematischen Gehalt von Alltagsphänomenen wahrzunehmen, zu verstehen und zu beurteilen. Aus diesem Grunde darf sich der Mathematikunterricht nicht auf die bloße Vermittlung von Formeln und Algorithmen beschränken. Vielmehr geht es im Mathematikunterricht darum, den Schülern „Werkzeuge“ an die Hand zu geben, mit deren Hilfe sie Aufgaben und Probleme innerhalb oder außerhalb der Mathematik selbstständig lösen können. Denn erst über eine Unterrichtsgestaltung, die zum aktiv-entdeckenden, kreativen und problemorientierten Lernen anregt, kann das selbstständige Denken und Arbeiten unserer Schüler weiterentwickelt werden.

 

Im Mathematikunterricht werden folglich grundlegende intellektuelle Fähigkeiten gefördert, die auch über das Fach Mathematik hinausgehen, z.B. Ordnen, Verallgemeinern, Abstrahieren und folge-richtiges Denken. Daneben fördert mathematisches Handeln durch Erkunden von Zusammenhängen, Argumentieren, Systematisieren, Entwickeln und Untersuchen von Strukturen die allgemeine Handlungskompetenz der Schüler. (vgl. Kerncurriculum 2012)

 

Fachinhalte und Kompetenzen

 

Wie alle Fächer an der IGS Sassenburg, ist auch der Mathematikunterricht kompetenzorientiert ausgerichtet. Entsprechend des Kerncurriculums werden folgende Lernbereiche unterschieden:

  • Mit Zahlen umgehen
  • Zuordnungen und Veränderungen (ab Klasse 7)
  • Daten und Wahrscheinlichkeiten
  • Geometrische Strukturen

Innerhalb dieser vier Lernbereiche werden die inhaltsbezogenen und prozessbezogenen Kompetenzen des Kerncurriculums miteinander verknüpft. Dabei erfolgt eine Differenzierung auf 4 Kompetenzstufen, die unseren Kompetenzrastern zu entnehmen sind. (Beispiel Kompetenzraster Mathematik)

 

Differenzierung im Mathematikunterricht

 

 

Mit Beginn des 5. Schuljahres ist der Mathematikunterricht binnendifferenziert ausgerichtet. Die Schüler lernen und arbeiten innerhalb ihres leistungsheterogenen Klassenverbandes auf unterschiedlichen Kompetenzstufen. Dieses ist durch verschiedene Lernarrangements möglich:

 

  • Mathematikunterricht: Einsatz von gestuften Aufgaben, optionalen Teilaufgaben und (methoden-)offenen Aufgaben, die eine Be- oder Erarbeitung des gleichen Themas auf verschiedenen Niveaustufen zulassen. „Helfersysteme“ innerhalb der Klasse bieten Schülern dabei die Möglichkeit, sich gegenseitig beim Lernen und Arbeiten zu unterstützen.
  • Individuelle Lern- und Arbeitsstunden (ILA): Individuelle Bearbeitung von Arbeitsplänen, die Aufgaben auf allen 4 Kompetenzstufen umfassen und von den Schülern entsprechend ihres Leistungsvermögens ausgewählt werden.
  • Klassenarbeiten: Konzeption von Klassenarbeiten, die Aufgaben auf allen 4 Kompetenz- stufen umfassen und von den Schülern ebenfalls entsprechend ihres Leistungsvermögens ausgewählt werden.
  • Ab Jahrgang 9 erfolgt dann eine äußere Differenzierung durch Grund- und Erweiterungskurse.

Wettbewerbe

 

Um mathematisch interessierte Schüler auch außerhalb des regulären Fachunterrichts zu fordern, nimmt unsere Schule regelmäßig an Mathematikwettbewerben wie z.B. der Mathematik-Olympiade und dem Känguru-Wettbewerb teil. Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

 

Känguru-Wettbewerb: http://www.mathe-kaenguru.de/

Mathematik-Olympiade: http://www.mo-ni.de/

 

Lehrwerk

 

Im Mathematikunterricht wird mit der Lehrwerkreihe „Mathematik“ aus dem Westermann-Verlag gearbeitet. (Pro)

 

Der Vertetungsplan für Schüler:

Sie möchten unseren Newsletter erhalten? Schicken Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter" an newsletter(at)igs-sassenburg.de.

Unsere Schule in der Presse

 

Lesen Sie hier die neuesten Presseberichte über unsere Schule!

Quicklinks:

IServ Zugang

 

 

 

GiroWeb Anmeldung

etwork-wob.de/