Alle News von 2011

Lesefest zum Abschluss des 1. Projekts "Lesende Schule" (02.12.2011)

 

Mit einem Lesefest schlossen wir das Projekt "Lesende Schule" am 2. Dezember ab. Rund 200 Eltern und Familienangehörige folgten unserer Einladung. Die Schülerinnen und Schüler stellten die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Alle Gäste waren beeindruckt von den vielfältigen Lernprodukten zu den gelesenen Büchern, die von den Klassen in der Projektwoche erstellt wurden. Zu bewundern waren u. a. Modelle, Rollenspiele, Plakate, Ausstellungen usw.

Außerdem wurden auf dem Lesefest die Gewinner des schulinternen Lesewettbewerbs geehrt. Schulgewinnerin ist Jouline-Chiara Cutner. Sie wird unsere Schule beim Kreisentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs vertreten.

Das Projekt "Lesende Schule" startet am 24.11.2011 mit einem Vorlesetag (23.11.2011)

 

Es so weit: Das Projekt „Lesende Schule“ startet am Donnerstag, den 24.11.2011 mit einem Vorlesetag und endet am Freitag, den 02.12.2011 mit einem Lesefest. Die Lesefertigkeit ist eine Schlüsselqualifikation, die in allen Schulfächern, aber auch in allen Berufs- und Lebensbereichen eine große Rolle spielt. Außerdem beeinflusst sie die Entwicklung des Vorstellungsvermögens, der Fantasie, der Sprach- und Ausdrucksweise und ist Grundlage für die Erfahrung, wie bereichernd und (ent-)spannend Lesen sein kann. Das Projekt „Lesende Schule“ soll vor allem die Freude der Schülerinnen und Schüler am Lesen wecken und stärken, denn ohne diese ist es schwer, die eigene Lesefertigkeit zu entwickeln und zu verbessern. Am Vorlesetag lesen Eltern und Lehrkräfte den Schülerinnen und Schülern an insgesamt 19 Lesestationen aus Büchern vor. An diesem Tag nehmen die Schülerinnen und Schüler an insgesamt drei Vorlesungen teil, die sie sich im Vorfeld auswählen können. Am Nachmittag des 24.11.2011 findet die Endrunde des schulinternen Lesewettbewerbs statt. Der Gewinner des 6. Jahrgangs qualifiziert sich für den Kreisentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs, der jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen veranstaltet wird. Von Freitag, den 25.11.2011 bis Donnerstag, den 01.12.2011 findet am Vormittag kein regulärer Fachunterricht statt. Die Schülerrinnen und Schüler arbeiten im Klassenverband in kreativer Weise an den Büchern, die vor den Herbstferien zur Auswahl standen. Der Nachmittagsunterricht und die AGen finden an diesen Tagen wie gewohnt statt. Am 02.12.2011 endet das Projekt mit einem Lesefest in unserer Schule. Zu diesem laden wir Sie herzlich ein. In der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.45 Uhr präsentieren die Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse der Projektwochenarbeit und freuen sich darauf, Sie als interessiertes Publikum in der Schule begrüßen zu können. Für das leibliche Wohl wird in Form von Kaffee und Kuchen gesorgt. Wir hoffen, dass Sie diesen Termin einrichten können und zahlreich teilnehmen.

Trainingstage "Lern- und Arbeitstechniken" im 5. Jahrgang (07.11.2011)

 

Am 7. und am 8. Dezember 2011 wurden im 5. Jahrgang die ersten Trainingstage zum Thema Lern- und Arbeitstechniken durchgeführt. U.a. lernten die Schülerinnen und Schüler hier, wie man Texte übersichtlich markiert, um aus ihnen die wichtigsten Informationen schnell zu erhalten. Außerdem beschäftigten sich die Klassen mit dem Visualisieren von Informationen.

Gifhorner Rundschau vom 14.01.2011

Aller Zeitung vom 13.01.2011

Der Vertetungsplan für Schüler:

Sie möchten unseren Newsletter erhalten? Schicken Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter" an newsletter(at)igs-sassenburg.de.

Unsere Schule in der Presse

 

Lesen Sie hier die neuesten Presseberichte über unsere Schule!

Quicklinks:

IServ Zugang

 

 

 

GiroWeb Anmeldung

etwork-wob.de/