Qualifikationsphase (12. & 13. Klasse)


Das Ziel der zweijährigen Qualifikationsphase (12. und 13. Klasse) ist der Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) und damit die Vorbereitung auf den weitern Bildungsweg. Daher nimmt in der Qualifikationsphase neben der Intensivierung des selbstgesteuerten Lernens auch der Erwerb von Fachwissen eine wesentliche Rolle ein.

 

Der Unterricht in der Qualifikationsphase findet nicht mehr wie in der Einführungsphase im Klassenverband statt, sondern im Kurssystem. Auch im Kurssystem behalten wir die bewährten Gruppentische und das „mobile Lernen“ bei.

 

Das Kurssystem bietet den Schülern eine individuelle Schwerpunktsetzung in der Qualifikationsphase. Des Weiteren wählen die Schüler ein Profil, um einen Schwerpunkt bilden zu können.

  • Sprachliches Profil
  • Künstlerisches Profil
  • Naturwissenschaftliches Profil
  • Gesellschaftswissenschaftliches Profil